Ausbildungsinformationen

Baugeräteführer (m/w/d)


Ausbildungsdauer: 3-jährige Ausbildung
Berufsschule: OSZ Havelland
überbetriebliche Ausbildung: ÜAZ Brandenburg an der Havel
Ausbildungsbeginn: 01.08.2021

 

Wir bieten Euch:
  • ein interessantes und abwechslungsreiches Ausbildungsgebiet
  • Zulage von 60 € bei dem Besuch von Landes- oder Bundesfachklassen
  • ein strukturiertes Ausbildungsprogramm mit festen Ansprechpartnern
  • gute Entwicklungsmöglichkeiten in einem kooperativ und zielorientiert geführten Team
  • Übernahme in ein Arbeitsverhältnis bei erfolgreichem Abschluss und entsprechend guten Leistungen
  • individuelle interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten nach Abschluss der Ausbildung
  • eine kostenfreie Ausstattung mit hochwertiger Arbeitsschutzbekleidung
  • einen sehr gut ausgerüsteten Ausbildungsplatz mit Qualitätswerkzeugen und einem modernen Maschinenpark
  • ein betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Übernahme Fahrtkosten zur Baustelle und zum ÜAZ
  • Übernahme Wohnheimkosten während Berufsschule und ÜAZ
  • 30 Tage Urlaub im Jahr
  • die Sicherheit eines seit mehr als 60 Jahren etablierten und erfolgreichen Unternehmens

Folgende Ausbildungsinhalte erwarten Euch zum Beispiel:

  • Herstellung, Wiederverfüllung und Verdichten von Rohrgräben und Baugruben
  • Erdarbeiten, Bodenverbesserung, Herstellung von Planum und Verdichten des Untergrunds
  • Hebezeug- und Kranarbeiten bei der Verlegung von Rohrleitungen und Fertigbauteilen
  • Bedienen, Pflegen und Warten der Baugeräte
  • Ausführung von kleineren Reparaturarbeiten an den Baugeräten
  Verdienst:

3-jährige Ausbildung mit Vergütung von 830 € im 1. Lehrjahr, 1.030 € im 2. Lehrjahr und 1.240 € im 3. Lehrjahr.


Euer Profil:
  • Hauptschulabschluss, Realschulabschluss, Abitur
  • Interesse am Bauhandwerk und der Bauindustrie
  • Abenteuerlust und Witterungsbeständigkeit bei den Outdoor-Aktivitäten
  • selbständige und zielorientierte Arbeitsweise
  • Flexibilität und Mobilität
  • Teamfähigkeit, Eigeninitiative und Zuverlässigkeit

Ansprechpartner:

Bitte bewerbt Euch mit einem kurzen Anschreiben und Lebenslauf, gern per E-Mail bei Frau Bründel. Wir freuen uns darauf, Euch kennenzulernen.

Kontakt:
Umwelttechnik und Wasserbau GmbH
Niederlassung Berlin/ Brandenburg
August-Borsig-Ring 32
15566 Schöneiche
Telefon: 030 643-054-0
Fax: 030 643-054-24
E-Mail: gb3@uw.de
Webseite: www.uw.de